KORINNA XX
Vollblut im Havelland

Zu Omi Emily kann ich derzeit nur sagen "je oller - je doller". Mit dem ponyüblichen Dickschädel versehen und unglaublicher Härte ausgestattet, setzt sie nun alles daran, daß der Rententeil ihres Lebens wesentlich länger wird als der mit Arbeit versehene. Wir helfen ihr nach Kräften dabei. Mit Spezialfütterung und dem derzeitigen "Fohlennervensägen-Schutzzaun" genießt sie die ersten Frühlingstage. Leider steht demnächst der obligatorische Zahnarzttermin an. Omi verträgt keine Narkose mehr, jedoch müssen schlechte Zahnreste regelmäßig entfernt werden. Und freiwillig zum Tierarzt - nö, nicht mit Omi! Tja, da wird guter Rat wieder mal teuer sein......

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!